Coronabedingter Betrieb: Infos & Services

Ausführliche Infos zum sicheren Universitätsbetrieb ab 18. Mai, zum Thema Präsenzbetrieb und Home Office (Mitarbeiter*innen, Lehrende und Forschung) und zum eingeschränkten Betrieb in Bezug auf Universitätsgebäude und die Universitätsbibliothek finden Sie gesammelt in der  PowerPoint-Präsentation "Sicher arbeiten"

Weitere Infos und Vorlagen von Infomaterial und Plakaten für den Aushang finden Sie im univie Intranet unter:

» intra.univie.ac.at/coronavirus/regeln-fuer-den-universitaetsbetrieb/

 

MNS Stoffmasken liegen vor

In den Öffnungszeiten können Mitarbeiter*innen - falls noch keine vorhanden - auch eine wiederverwendbare Stoffmaske (MNS) abholen.

Kaffeeverkauf

Es wird ebenfalls möglich sein, in dieser Zeit Kaffee zu erwerben (aktuell ausschließlich 30er-Tubes zu 9 Euro/Geld bitte genau mitbringen, aktuell ist kein Wechselgeld vorhanden).

Der Zutritt zu den Gebäuden für Dritte ist untersagt.

Postdienst - persönliche Paketlieferungen nicht möglich

D.h. Paketlieferungen im zentralen Standort Währinger Straße 29, 1090 Wien können weiterhin NICHT entgegengenommen werden.
Auch die anwesenden Security-Mitarbeiter*innen dürfen keine Pakete in Vertretung entgegennehmen.

Die reguläre Post wird in die Forschungsgruppenpostfächer im OG4 aufgeteilt.
Um die weitere Verteilung kümmern sich die Forschungsgruppensekretariate.

Verfügbarkeit Desinfektionsmittel

Eine der Regeln der Universität Wien besagt: Desinfektion von besonders beanspruchten Flächen (z.B. von mehreren Personen genutzte Arbeitsplätze/Arbeitsmittel). Sollten Sie mit besonders beanspruchten Flächen konfrontiert sein, so stehen Desinfektionsmittel auf Nachfrage zur Verfügung.